Adresse

Neversstraße 5, 56068 Koblenz
Tel.: 0261 / 1 33 96 60 · Fax: 0261 / 1 33 40 16
info@sonnenscheinapotheke.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 08.00 – 18.00 Uhr
Mi 08.00 – 16.00 Uhr

QM-Siegel

Die Sonnenscheinapotheke ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und BS OHSAS 18001:2007

7 auf einen Streich

Gesundheitstipp für den 03.09.2008

Omega-3-Fettsäuren wirken gegen 7 Krankheiten

Omega-3-Fettsäuren aus Seefisch oder Fischölkapseln helfen, gleich sieben Erkrankungen auf einmal vorzubeugen. Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren regulieren nicht nur die Blutfette, sie wirken auch gegen hohen Blutdruck, Herz-Rhythmusstörungen und beugen Herzinfarkt und Schlaganfall vor. Außerdem schützen sie vor entzündlichen Erkrankungen mit Autoimmuncharakter (z.B. Rheuma, entzündliche Darmerkrankungen oder Asthma) Sehstörungen und verbessern die Gedächtnisleistung.
Erwiesen ist, dass Omega-3-Fettsäuren sich positiv auf die Zusammensetzung der Blutfette auswirken. Sie senken die Triglyceride und verbessern das Verhältnis zwischen „gutem“ und „schlechtem“ Cholesterin. Daraus erklärt sich die gefäßschützende Wirkung dieser mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
Wer seine Blutfettwerte günstig beeinflussen möchte, sollte zwei- bis dreimal pro Woche fetten Seefisch essen. Besonders reich an Omega-3-Fettsäuren sind Dazu zählen  Lachs, Thunfisch, Makrele oder Heringe. Alternativ können diese wertvollen Öle in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zugeführt werden, zumal einige Fischbestände schon jetzt vor dem Kollaps stehen. Patienten mit erhöhtem Cholesterinspiegel profitieren selbst dann von einer Nahrungsergänzung mit Fischöl, wenn sie Cholesterin senkende Statine einnehmen und viel Fisch essen, so eine japanische Studie an über 18.000 Japanern, die im Ärzteblatt „The Lancet“ veröffentlicht wurde.

Warum müssen wir Omega-3-Fettsäuren regelmäßig zuführen? Weil unser Körper mehrfach ungesättigte Fettsäuren nicht selbst herstellen kann. Deshalb werden sie übrigens auch „essentielle Fettsäuren“ genannt.
Wie können Sie Qualitätsunterschiede von Fischölkapseln erkennen? Lassen Sie sich zum einen nicht von der Menge an Fischöl beeindrucken, sondern achten Sie darauf, wie viel Omega-3-Fettsäuren enthalten sind.
Da es unterschiedliche Omega-3-Fettsäuren mit unterschiedlichen Wirkungen gibt, sollten Sie sich auch hierüber informieren. Alpha-Linolensäure kommt zum Beispiel in Pflanzen vor, während Eicopentaensäure und Docosahexansäure nur im Fischöl zu finden sind. Diese Fettsäuren haben unterschiedliche Wirkungen zum Beispiel auf die Blutfette oder die Gefäßfunktionen.
Wenn Sie mehr darüber wissen möchten: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Herzlichst Ihre
Apothekerin Petra Groben