Adresse

Neversstraße 5, 56068 Koblenz
Tel.: 0261 / 1 33 96 60 · Fax: 0261 / 1 33 40 16
info@sonnenscheinapotheke.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 08.00 – 18.00 Uhr
Mi 08.00 – 16.00 Uhr

QM-Siegel

Die Sonnenscheinapotheke ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und BS OHSAS 18001:2007

Diät, die gegen Krebs hilft?

Hilft es vorbeugend oder bei schon bestehender Krebserkrankung bestimmte Lebensmittel zu essen? Kann eine bestimmte Ernährung Krebs verhindern oder Erkrankten die Heilungschancen erhöhen? Fragen die schon lange Wissenschaft und Medien beschäftigen. Fakt ist: die Diät, die gegen Krebs hilft oder ihn gar heilt, gibt es nicht. Aber ein guter Ernährungszustand kann die Krebstherapie günstig beeinflussen! Er hilft z.B. die Nebenwirkungen zu lindern, die Therapie spricht nachweislich besser an, und Allgemeinbefinden & Lebensqualität bessern sich. Grundsätzlich wird Krebspatienten eine abwechslungsreiche, möglichst bunte, vollwertige Kost empfohlen mit viel frischem Obst, Gemüse, Salat, Hülsenfrüchte, Nüssen und Seefisch. Dies entspricht der mediterranen Küche, die auch zur Krebs-Prophylaxe empfohlen wird. Bioaktive Wirkstoffe, wie Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe, haben eine gesundheitsfördernde Wirkung. Wenn ein Mikronährstoffmangel vorliegt (z.B. bei verminderter Nahrungsaufnahme durch Inappetenz oder erhöhtem Nährstoffbedarf da der Tumor diese dem Körper entzieht), sind Präparate zur Nahrungsergänzung zu empfehlen. Grundsätzlich gilt natürlich, dass diese Mittel die gesunde Ernährung nicht ersetzen können, sondern vielmehr den Körper in der Belastungssituation unterstützen sollen! Ausdruck von Mangelerscheinungen sind z.B. Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hautprobleme und Infektanfälligkeit. Oft bleibt ein Mangel unerkannt! Häufig ist z.B. ein Mangel an Vitamin D. Eine Blutuntersuchung kann klären, ob eine Unterversorgung vorliegt.

Alkohol in geringen Mengen ist grundsätzlich nicht verboten, es bleibt aber zu bedenken, dass Alkohol dem Körper Vitamine raubt.

Weitere hilfreiche Informationen wie z.B. Verhaltenstipps bei Übelkeit, Erbrechen, Schluckbeschwerden, Durchfällen, Verstopfung, Gewichtsverlust, Entzündung der Mundschleimhaut etc. sowie zahlreiche schmackhafte Rezepte finden Sie in meinem Buch „Ernährung und Haupflege bei Krebs“, welches in der Regenbogen- und Sonnenschein-Apotheke auf Anfrage kostenlos erhältlich ist.

Essen ist Lebensfreude – versuchen Sie aus jedem Essen einen Festakt zu machen. Gönnen Sie sich den Luxus!

Falls Sie mehr darüber wissen möchten: wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne!

Ihr Apotheker

Dr. Thomas Klose und Mitarbeiterinnen

www.regenbogenapotheke.de                        

www.sonnenscheinapotheke.de