Adresse

Neversstraße 5, 56068 Koblenz
Tel.: 0261 / 1 33 96 60 · Fax: 0261 / 1 33 40 16
info@sonnenscheinapotheke.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 08.00 – 18.00 Uhr
Mi 08.00 – 16.00 Uhr

QM-Siegel

Die Sonnenscheinapotheke ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und BS OHSAS 18001:2007

So gelingt das neue Schuljahr

Gesundheitstipp für den 11.08.2010

Die Ferien sind bald vorbei, doch bei manchen Schülern hält sich die Freude auf das neue Schuljahr in Grenzen. Vor allem, wer die Versetzung mit Hängen und Würgen geschafft hat, fühlt sich dem neuen Stoff oft nicht mehr gewachsen.

Lerntherapeuten geben einige Tipps, wie der Start ins neue Schuljahr gelingt.

Tagesablauf klar strukturieren

Feste Zeiten für Mahlzeiten, Hausaufgaben und Freizeit sind wichtig. Sie geben dem Kind Sicherheit und Vertrauen.

Die Kunst des Lobens

Erfolgserlebnisse sind wichtig. Sie stärken das Selbstvertrauen und motivieren Kinder beim Lernen. Loben Sie Ihr Kind, wenn es zum Beispiel seine Hausaufgaben zu festen Zeiten erledigt. Dadurch verstärken Sie die positive Arbeitshaltung.

Zukunftsängste und Überforderung vermeiden

Oft übertragen Eltern ihre Zukunftsängste auf ihre Kinder. Dadurch entsteht ein Leistungsdruck, der sich negativ auf das Lernergebnis auswirkt.

Konzentrationsstörungen können auch Folge einer einseitigen Ernährung sein. Zu meiner Zeit war der berühmte Esslöffel Lebertran pro Woche Pflicht, doch heute sieht der Speiseplan der Kinder anders aus: Pizza und Spaghetti, Pommes und Cola, Fisch kommt, wenn überhaupt, nur in Form von Fischstäbchen vor. Und dass diese kaum noch etwas von den wertvollen Omega-Fettsäuren enthalten, kann man auf der Verpackung nachlesen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die kurmäßige Einnahme von Omega-Fettsäuren die Konzentrationsfähigkeit der Kinder deutlich verbesserte. Und nicht nur das: Sogar das Schriftbild verbesserte sich signifikant. Kinder mit einer krakeligen Handschrift, die keine Linie einhalten konnten, hatten nach einer Kur von 6 Wochen eine deutlich lesbarere Handschrift. Und das sogar ganz ohne Nebenwirkungen. Wenn Sie mehr wissen möchten: Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Apothekerin Petra Groben
Sonnenschein Apotheke
Regenbogen Apotheke