Adresse

Neversstraße 5, 56068 Koblenz
Tel.: 0261 / 1 33 96 60 · Fax: 0261 / 1 33 40 16
info@sonnenscheinapotheke.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 08.00 – 18.00 Uhr
Mi 08.00 – 16.00 Uhr

QM-Siegel

Die Sonnenscheinapotheke ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und BS OHSAS 18001:2007

Vitamin D: unterschätztes Multitalent

Gesundheitstipp für den 08.04.2010

Eine Neuauswertung von 28 wissenschaftlichen Studien, an denen insgesamt fast 100 000 Menschen teilgenommen hatten, brachte überraschende Ergebnisse. So stellten die Wissenschaftler der britischen University of Warwick unter anderem fest, dass die Studienteilnehmer mit einen hohen Vitamin-D-Gehalt im Blut nicht nur ein um 43 Prozent geringeres Risiko für Gefäß- und Stoffwechselkrankheiten hatten als die Teilnehmer mit den schlechteren Werten. Sie hatten auch ein um 33 Prozent geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Besonders gefährdet sind offenbar Menschen über 50. Enthält ihr Blut nicht genügend Vitamin D, kann das nach Angaben der US-amerikanischen Forscher des Intermountain Medical Center (IMC) in Salt Lake City, zu einem 78 Prozent höherem Schlaganfall- und einem 45 Prozent höherem Herzinfarkt-Risiko führen, als bei Menschen mit normalen Werten. Da die Studienergebnisse bisher nur auf Beobachtungen beruhen, sind hier allerdings weitere Untersuchungen notwendig. Unklar ist bisher auch, ob der Vitamin-D-Mangel die Ursache für die Krankheiten ist oder lediglich ein Begleitsymptom.

Hoher Vitamin-D-Spiegel schützt vor Krebs

Auch in der Krebsprävention spielt Vitamin D eine entscheidende Rolle. Verschiedene Studien belegen, dass ein hoher Anteil Vitamin D im Blut das Risiko an Krebsarten wie zum Beispiel Darm- oder Brustkrebs um circa 40 bis 50 Prozent verringert.
 Menschen, die bereits erkrankt sind, haben offenbar mit einem hohen Vitamin-D-Spiegel bessere Überlebenschancen. Das konnte bisher nicht nur für Darm-, Brust-, Lungen- oder beispielsweise Prostatakrebs nachgewiesen werden, sondern auch für Hautkrebs. Ein hoher Vitamin-D-Spiegel verbessert die Prognose und rettet den Betroffenen möglicherweise sogar das Leben. Das ergab eine Studie der University of Leeds in England: Die Forscher stellten fest, dass die Krankheit von Patienten mit hohem Vitamin-D-Spiegel leichter verlief und sie seltener daran starben als Patienten mit niedrigeren Werten. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten: Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Apothekerin Petra Groben
Sonnenschein Apotheke
Regenbogen Apotheke