Adresse

Neversstraße 5, 56068 Koblenz
Tel.: 0261 / 1 33 96 60 · Fax: 0261 / 1 33 40 16
info@sonnenscheinapotheke.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 08.00 – 18.00 Uhr
Mi 08.00 – 16.00 Uhr

QM-Siegel

Die Sonnenscheinapotheke ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und BS OHSAS 18001:2007

Schwere und geschwollene Beine?

Gesundheitstipp vom 06.08.2008

Rosskastanienextrakt wirkt zweifach gegen Venenleiden

Wer klagt im Sommer nicht unter müden und schweren Beinen? Mit einem pflanzlichen Arzneimittel aus Rosskastanienextrakt gehen die Beschwerden schon nach wenigen Tagen spürbar zurück.

Standardisierter Rosskastanienextrakt, für den es übrigens auch eine Monographie im Arzneibuch gibt, greift an zwei verschiedenen Stellen an. Zum einen stabilisiert er die Venenwände von innen und beugt der Ödementstehung vor. Zum anderen schützt er die Gefäßwände vor aggressiven Enzymen, sie bewahren so ihre natürliche Funktion. Diese Doppelwirkung fehlt bei anderen, bekannten Venenpräparaten.

Außerdem ist Rosskastanienextrakt gut verträglich. Es gibt kaum Nebenwirkungen, lediglich Magen-Darmbeschwerden können gelegentlich auftreten. Ein Pharmahersteller hat auch dieses Problem gelöst. Er verpackt den Wirkstoff in kleine Kügelchen („Pellets“), die den Magen umgehen und sich erst im Dünndarm auflösen.

Wie eine plazebo-kontrollierte Doppelblindstudie an 240 Patienten mit chronischen Venenleiden und ausgeprägten Wasseransammlungen über 12 Wochen belegte, war die orale Therapie mit Rosskastanienextrakt genau so wirksam wie eine Behandlung mit Kompressionsstrümpfen der Klasse II.

90 % der Erwachsenen haben Besenreiser oder Krampfadern, die als äußere Zeichen einer Venenschwäche gelten. Doch selbst bei erfolgreicher Behandlung (z.B. Operation) können Krampfadern nicht geheilt werden. Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen, tun Sie rechtzeitig etwas für Ihre Beine. Trainingsprogramme für gesunde Venen liegen kostenlos für Sie bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Herzlichst Ihre
Apothekerin Petra Groben